Hourglass, Loading Animation

Lade Inhalte, bitte warten
Vertrieb

Trainingsreihe Fachkompetenz Vertrieb

Zielgruppe:

(Vertriebs-)Fachkräfte Innen- und Außendienst

 

Ihr Nutzen – Ihr Mehrwert:

  • Sie arbeiten mit dem PERSOLOG©-Verhaltensmodell und agieren zukünftig kundenorientierter.
  • Sie reflektieren Ihre persönliche Wirkung und gewinnen mehr Überzeugungskraft.
  • Sie führen gezielt Ihre Verkaufsgespräche und steigern dadurch Ihre Umsätze.
  • Sie erweitern Ihre Fachkompetenzen mit wertvollen Vertriebstechniken.
Zeitrahmen: nach Ihrem Bedarf
Trainingsort: Inhouse-Training

 

Kurz und knackig die Trainings im Überblick

1. Business Knigge: Aktuell und zeitlos für Ihren (Vertriebs-)ERFOLG.

„Ihre Mitarbeiter sind die Repräsentanten Ihres Unternehmens.“ Reflektieren Sie die Macht des ersten Eindrucks, verbale und nonverbale Kommunikation, erfolgversprechender Umgang mit Selbstverständlichkeiten des beruflichen Alltags gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Kollegen.

2. Gelungene Gesprächsführung - kundenorientiert KOMMUNIZIEREN.

„Entscheidend ist, was beim Gesprächspartner ankommt!“ Grundlagen der Kommunikation. Wirkung der eigenen Sprache reflektieren. Zielorientierte Gesprächsführung anwenden, Killerphrasen und Langweilertechniken meiden; souveräner Smalltalk im Kunden- und Vorgesetztengespräch. Mit schwierigen Gesprächen souverän umgehen.

3. Persönlichkeitsstark VERKAUFEN - Professionelle und erfolgreiche Kundenorientierung.

„Worin besteht Ihre Verkaufsphilosophie?“- Trichterverkauf oder Beraterverkauf?Perspektivenwechsel für ein erfolgreiches Kundengespräch. Schwierige Kunden gibt es nicht. Kundenorientierung beinhaltet mehr als schöne Worte. Professionelle Verkaufsgesprächsvorbereitung, – Durchführung und -Abschluss. Kundenwünsche, Reklamationen und Einwände wie die Profis meistern.

4. KONFLIKTE mit Kunden oder Gesprächspartnern: souverän und lösungsorientiert handeln.

„Was heißt Konfliktfähigkeit im Kunden- und Kollegengespräch?“ Konfliktursachen erkennen, Schwierige Situationen souverän meistern. Eigenes Konfliktverhalten reflektieren und verschiedene Konfliktlösungsmöglichkeiten berücksichtigen. Was bewirken Macht, Hierarchie, Gender und Kultur im Konflikt? Viel Praxistraining anhand Ihrer Rollenspielsituationen.

5. Kompetent und Professionell am TELEFON und im Vertriebsinnendienst.

„Besser telefonieren – weshalb eigentlich?“ Das 1×1 der Telefonkompetenz. Professionelle Organisation der Telefonarbeit: Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. Umgang mit schwierigen Kunden und Vielrednern, heikle Situationen brauchen „treffsichere“ Rhetorik. Praktisches Telefontraining durch Rollenspiele.

6. Selbst- und ZEITMANAGEMENT: Keine Zeit heißt keine Priorität.

„Zeit optimal nutzen – wer will das nicht?“ Eigenes Arbeitsverhalten und persönliches Zeitmanagement reflektieren. Zeit und Erfolg? Ohne Ziele keine Effektivität und Effizienz. Zeitfresser und Störenfriede erkennen. „Aufschieberitis“ und der Sägeblatt-Effekt; Techniken im Zeitmanagement anwenden: Handeln und Verändern!

7. Überzeugende und zielgerichtete PRÄSENTATION

„Starker Auftritt!? – PowerPoint informiert, der Redner fasziniert.“ Wirkungsvoll sprechen – mit der Körpersprache unterstützen. Timing und Medien perfekt einsetzen. Grundlagen zur Vorbereitung Ihrer Präsentation. Umgang mit Lampenfieber, Stress und Störungen. Nachbereitung um den Erfolg zu sichern. Praxisarbeit: eigene Präsentation mitbringen und vorstellen.